Lade Inhalt...

Der Hund der Sara May: Mitternachtsthriller

2021 140 Seiten

Zusammenfassung

Im Jahre des Herrn 1192: Das mittelalterliche Schloß Grey Mountain lag schweigend im Dämmerlicht. Die Schatten der Nacht krochen zu ihm hin, und es schien, als wollte es sich ihrer erwehren, um wenigstens den letzten Rest von schützendem Tageslicht zu erhalten. Aber die Schatten siegten. Sie bekamen Unterstützung von einer finsteren Wolke, die träge über den Himmel schwamm, und ihr Schatten verbündete sich mit den Schatten der Nacht, die das Schloß überfielen wie ein hungriges Untier.

Die Augen der weißen Frau, die dies alles beobachteten, verrieten keinerlei Gefühl. Sie blickten kalt. So kalt, wie ihr weißes Gesicht erschien. Ihr helles, luftiges Kleid wehte im aufkeimenden Wind. Und sie sah mit ihren kalten Augen, wie sich das Schloß durch die Schatten der Nacht verwandelte - in eine Stein gewordene Bedrohung. Und gleichzeitig mit der Verwandlung des Schlosses verwandelte sich auch die wunderschöne, weiße, kalte Frau. Sie wurde zu einem jungen Mann in schwarzem Anzug. Er hatte sich herausgeputzt wie zu einem besonderen Fest.

Und es gab dieses besondere Fest in der Tat: Die Nacht war dem Tag gewichen, an dem seine Hochzeit gewesen war!

Er ging auf das jetzt düster und bedrohlich wirkende Schloß zu, das auf dem schroffen, grauen Felsklumpen hockte wie eine Krallenhand, die sich einen Stein greift.

Details

Seiten
140
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783738949933
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (Februar)
Schlagworte
hund sara mitternachtsthriller

Autor

Zurück

Titel: Der Hund der Sara May: Mitternachtsthriller