Lade Inhalt...

Der Dämonenjäger von Aranaque 8: ​Urwelt-Horror

2021 140 Seiten

Zusammenfassung

Das Amulett schimmerte hell und silbrig im Sonnenlicht. Deutlich sah Lord Elrod-Hel, den sie auch den Dunklen Bären nannten, den Drudenfuß in der Mitte der handtellergroßen Scheibe und den umgebenden Ring mit den zwölf Tierkreiszeichen. Außen war das Silberband mit den unübersetzbaren Hieroglyphen, den geheimnisvollen Schriftzeichen, die unbändige Macht in sich bargen.

Das Amulett war zum Greifen nah.
Und doch so fern. Es hing vor der Brust eines Mannes in silbernem Overall mit blauem Umhang, der im Nordwind wehte. Der Kopf des Mannes – wenn er einer war – wurde von einem Helm und einer golden flirrenden Gesichtsmaske umschlossen, die nur ein schmales Optikband für die Augen freiließ. In Stirnhöhe leuchtete das Ewigkeitssymbol, die liegende Acht, vor dem Hintergrund einer goldenen Galaxis-Spirale.
Der Amulett-Träger stand auf den Tempelzinnen, und die Kristallkugel zeigte ihn dem Dunklen Bären so nah, daß er bloß zuzugreifen brauchte, um das Amulett an sich zu reißen – so schien es.
Und doch waren sie durch Welten getrennt.
Aber Lord Elrod-Hel kannte Mittel und Wege, die Abgründe überbrücken zu lassen. Er konnte Helfer einsetzen. Und er begann seinen Plan zu schmieden, der ihn in den Besitz des Amuletts bringen sollte…

Details

Seiten
140
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783738949773
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (Februar)
Schlagworte
dämonenjäger aranaque

Autor

Zurück

Titel: Der Dämonenjäger von Aranaque 8: ​Urwelt-Horror