Lade Inhalt...

Abgestürzt auf dem Todesplaneten: Die Raumflotte von Axarabor - Band 184

2021 80 Seiten

Zusammenfassung

von Wilfried A. Hary

Der Umfang dieses Buchs entspricht 77 Taschenbuchseiten.

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

Florin Dschubai ist ein Scout auf der Suche nach neuen Welten zur Besiedlung. Und dann stürzt sie ab über einer Welt, bevor sie noch Genaueres darüber in Erfahrung bringen kann. Sie weiß jetzt nur eines mit Sicherheit: Diese Welt ist eine Todeszone für jeden, der es wagt, ihr zu nah zu kommen…

Details

Seiten
80
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783738948813
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v984877
Schlagworte
abgestürzt todesplaneten raumflotte axarabor band

Autor

Zurück

Titel: Abgestürzt auf dem Todesplaneten: Die Raumflotte von Axarabor - Band 184