Lade Inhalt...

Rache ist ein Gericht, das man kalt genießt: Ein Hamburg-Krimi

von Lynda Lys (Autor:in) Guy Brant (Autor:in)
2020 130 Seiten

Zusammenfassung

von Lynda Lys und Guy Brant

Der Umfang dieses Buchs entspricht 118 Taschenbuchseiten.

Ein anonymer Anruf veranlasst Janik Cramer, die Aussage zu überprüfen, ob ein Begräbnis ohne Leiche stattfinden wird.

Noch bevor der mysteriöse Anrufer mehr als nur den Vornamen und den Tag des Begräbnisses nennen kann, fallen am anderen Ende der Leitung Schüsse.

Janik Cramer steht vor einem Berg ungelöster Rätsel.

Obwohl der LKA-Beamte schnell auf die Spur der richtigen Beerdigung kommt, bleiben ein Haufen offener Fragen übrig:

Ein Verkehrsunfall mit 3 Toten.

Kein Verbrechen!

Eine Bestattung in Altona.

Kein Verbrechen.

Eine Trauernde, die viele Fotos macht und dann verschwindet.

Erst einmal kein Verbrechen. Janik Cramer hat daran erhebliche Zweifel …

Ein neues Abenteuer mit Janik Cramer vom LKA-Hamburg.

Details

Seiten
130
Jahr
2020
ISBN (ePUB)
9783738948400
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (Januar)
Schlagworte
rache gericht hamburg-krimi

Autoren

Zurück

Titel: Rache ist ein Gericht, das man kalt genießt: Ein Hamburg-Krimi