Lade Inhalt...

Straße ins All 15 - Sternenkönig und Götterbote

2020 180 Seiten

Zusammenfassung

Noch vor der Invasion der Kyphorer ging der Konzern MAFIA einen Sonderweg, was den Bau des ersten STERNENTORs betrifft – und verursachte mit seiner Art von STERNENTOR ... perfekte Klone! Und dann gelang es Original und Klon nicht nur, sich wieder zu vereinen, sondern auch ... zu fliehen.

Sein Name: Max Nergaard. Und der geheimnisvolle Außerirdische Xybrass rettet ihn in letzter Sekunde, um ihn auf den Planeten zu bringen, den die Menschen Phönix nennen. Dort muss er als »Bote der vergessenen Götter« in den Einsatz gehen, um einen schlimmen Fehler zu berichtigen, verursacht durch einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum auf Phönix. Seitdem werden nämlich die Reiche Atrax und Korinx von dunkler Energie aus jenem Riss überflutet und sind in einen ewigen Krieg gegeneinander versunken. Er muss verhindern, dass eine der beiden Kriegsparteien jemals gewinnt und anschließend Phönix unterjocht!

Zumindest der Mord am König von Atrax ist ihm gelungen, doch zu welchem Preis? Max Nergaard teleportiert sich zurück zum sogenannten Berg der vergessenen Götter, um seinem eigenen Tod gerade noch zu entgehen. Leider kann er diese Fähigkeit der Teleportation nicht bewusst einsetzen, weshalb er sich erneut auf den Weg machen muss – zu Fuß. Diesmal in Richtung Korinx und abermals ohne Erinnerung an seine wahre Vergangenheit: Sicher ist sicher...

Dieser Band enthält folgende Romane von Wilfried A. Hary:

Schach dem König

Marsch durch die Hölle

Bote der Götter

Details

Seiten
180
Jahr
2020
ISBN (ePUB)
9783738946352
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Oktober)
Schlagworte
straße sternenkönig götterbote

Autor

Zurück

Titel: Straße ins All 15 - Sternenkönig und Götterbote