Lade Inhalt...

Ein Marshal, ein Chinese und das Hurenhaus: 7 Western

von Alfred Bekker (Autor:in) John F. Beck (Autor:in)
800 Seiten

Zusammenfassung

Ein Marshal, ein Chinese und das Hurenhaus: 7 Western

von Alfred Bekker, John F. Beck





Harte Männer, wilde Cowboys und scharfe Ladies - Romane aus einer wilden Zeit und einem ungezähmten Land; tabulos, prickelnd und authentisch in Szene gesetzt.



Dieses Buch enthält folgende drei Western:

John F. Beck: Mattew Dunlop und die weiße Squaw

John F. Beck: Mattew Dunlop und der weiße Tod

John F. Beck: Mattew Dunlop – Umzingelt

John F. Beck: Sheng stoppt die Todeskutsche

Alfred Bekker: Die Bande der Revolvermänner

Alfred Bekker: Das heiße Spiel von Dorothy

Alfred Bekker: Die wilde Brigade



Schüsse peitschten draußen, auf dem Vorhof der Sundance Ranch, dem Freudenhaus am Rande von Lincoln.

Town-Marshal Clay Braden steckte im wahrsten Sinne des Wortes in der Klemme.

Alles, was er trug, war der Stetson auf seinem Kopf. Die blonde Dorothy, mit der er sich in den Kissen wälzte, war ebenfalls nackt. Ihre langen Beine hatte sie um Clays Körpermitte geschlungen. Damit zog sie ihn zu sich heran, hinein ihre Wärme.

"Lass die Kerle da draußen sich doch gegenseitig erschießen!", keuchte sie. "Aber jetzt kommst du hier nicht weg..."

Details

Seiten
800
ISBN (ePUB)
9783738944631
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Dezember)
Schlagworte
marshal chinese hurenhaus western

Autoren

Zurück

Titel: Ein Marshal, ein Chinese und das Hurenhaus: 7 Western