Lade Inhalt...

Straße ins All 10: Tor der Galaxien

2020 190 Seiten

Zusammenfassung

Nach einigen Abenteuern befindet sich das Randall-Team in der fernen Prupper-Galaxis. In der Todeszone am Rand dieser Galaxis treffen sie auf eine Art Ex-Computer, der sich erinnert und sie dabei über einige Details des Mysteriums aufklärt, mit dem sie beinahe tödlich konfrontiert worden waren. Danach hat sich auf dem Planeten NAI-ROG, am Rande der Galaxis, vor tausend Jahren ein Tor zu einem parallel existierenden Universum geöffnet. Die physikalischen Unterschiede zwischen beiden Universen hat ein Prupper namens Neb Reniets genutzt, um die ultimative Waffe zu schaffen. Er nannte sie Hypnoprojektor. Damit beherrschte er nicht nur den militärischen Stützpunkt des Sternenreiches Gro-pan im parallelen Universum, sondern auch den Planeten NAI-ROG. Bis ihm die Raumpatrouille, vertreten durch das Raumschiff PERIS-SE-IDAM, das Handwerk legte. Aber auf unerklärliche Weise ist sein Körper zwar tot, doch sein Geist konnte fliehen – und die PERIS befindet sich in einer ausweglos erscheinenden Falle, denn alle Lebewesen auf NAI-ROG sind natürlich nach wie vor durch posthypnotischen Befehl an Neb Reniets gebunden, auf Gedeih und Verderb...

Dieser Band enthält folgende Abenteuer von Wilfried A. Hary:

Tor der Welten

Die Urmutter

Erben des Alten Feindes

Details

Seiten
190
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738944402
ISBN (Buch)
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (August)
Schlagworte
straße galaxien

Autor

Zurück

Titel: Straße ins All 10: Tor der Galaxien