Lade Inhalt...

Straße ins All 9: Künstliche Intelligenz in ferner Galaxis

2020 180 Seiten

Zusammenfassung

Am 15. September 2063, um 4:37 Uhr, wollte ein Team mittels STERNENTOR von Phönix zur Erde zurückspringen. Genau im Moment seiner Materialisation im Erd-Sternentor bei Mechanics Inc. wurde dieses von Saboteuren des Konkurrenten Flibo gesprengt. Das erzeugte eine schreckliche Katastrophe – nämlich die Transmitter-Katastrophe. Vierundzwanzig Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Sie sind seitdem spurlos verschwunden. Was ist aus ihnen geworden?

Mit betroffen: Das Randall-Team. Nach einigen Abenteuern befinden sie sich in der fernen Prupper-Galaxis. In der Todeszone am Rand dieser Galaxis treffen sie auf ein Mysterium der besonderen Art – und auf einen Computer, der sich erinnert und sie dabei über einige Details des Mysteriums aufklärt, mit dem sie beinahe tödlich konfrontiert worden waren...

Dieser Band enthält folgende Abenteuer von Wilfried A. Hary:

Der Gegenschlag

Entscheidung auf Nai-rog

K.I. - Künstliche Intelligenz

Details

Seiten
180
Jahr
2020
ISBN (ePUB)
9783738944396
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (August)
Schlagworte
straße künstliche intelligenz galaxis

Autor

Zurück

Titel: Straße ins All 9: Künstliche Intelligenz in ferner Galaxis