Lade Inhalt...

Die Skalpjäger vom Lake Ontario 1: Doppeltes Spiel mit falschen Freunden

2020 120 Seiten

Zusammenfassung

Nathaniel Bumppo, der bei Freund und Feind oft einfach nur Lederstrumpf heißt, aber noch viele weitere Namen trägt, kennt das Land und die Indianer besser als alle anderen, denn er hat viele Jahre zwischen ihnen gelebt.

Eines Tages, er ist gerade auf der Flucht vor einer Kriegsbande der Mingos, wird er von Colonel Richard Bacon gebeten, dessen Nichte Kathrin mit deren Familie sowie weitere Siedler an das Ufer des Ontario-Sees, in die Nähe von Fort Oswego zu begleiten und für deren Sicherheit zu sorgen. Ihm wird First Lieutenant Dunmore zusammen mit einigen fähigen Soldaten und genug Munition als Unterstützung mitgegeben, denn der etwa zwei Wöchige Weg hoch hinauf in den Norden verspricht alles andere als friedlich verlaufend zu werden. Indianer streifen durch das Land, stecken wahllos Blockhäuser in Brand und skalpieren jeden Weißen, der ihnen begegnet, egal ob Mann, Frau oder Kind.

Kaum sind sie aufgebrochen, erfolgt auch schon der erste Überfall auf den kleinen Treck, wenig später wird Lederstrumpf bei einem Angriff überwältigt und entführt, und er muss die Erfahrung machen, dass jemand, der hehre Absichten vortäuscht, damit eigene, nicht gerade friedliche Ziele verfolgt, die nicht nur sein Leben kosten können …

Details

Seiten
120
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738943566
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v921992
Schlagworte
skalpjäger lake ontario doppeltes spiel freunden

Autor

Zurück

Titel: Die Skalpjäger vom Lake Ontario 1: Doppeltes Spiel mit falschen Freunden