Lade Inhalt...

Mordanschlag beim Lichtparcours

2020 160 Seiten

Zusammenfassung

Wenn es in Braunschweig wieder einmal heißt „Kunst im öffentlichen Raum“, denkt jeder Ortskundige gern an die imposanten Veranstaltungen vergangener Jahre zurück, die sich „Lichtparcours“ nennen. Die begrenzten Teilnehmerplätze sind bei den Künstlern aus der ganzen Welt sehr begehrt, zu gern sind sie mit einer beeindruckenden Installation dabei, die im Dunkeln ihren besonderen Effekt zeigt und auf irgendeine besondere Art leuchtet. Ein lokaler Künstler, der in diesem Jahr nicht beachtet wird, fühlt sich benachteiligt und reagiert daraufhin sehr heftig. Aber reicht das für ein Mordmotiv? Kriminalrat Dr. Thomas Faust aus der Braunschweiger Dynastie berühmter Ermittler, kann sich das nicht wirklich vorstellen, doch sprechen die Indizien eindeutig für ein Verbrechen …

Hinzu kommen noch das Virus und die Pandemie, die das gesamte öffentliche Leben stillgelegt haben, wodurch einige Mitbürger in große Not geraten und sich bei anderen eine recht aggressive Seite zeigt.

Details

Seiten
160
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738940534
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v595416
Schlagworte
lichtparcours mordanschlag

Autor

Zurück

Titel: Mordanschlag beim Lichtparcours