Lade Inhalt...

Das Planeten-Netz 20: Das Erwachen des Sehers

von Alfred Bekker (Autor) Wilfried A. Hary (Autor)

2020 190 Seiten

Zusammenfassung

„Ein Mann will alles – aber er nicht allein!“

Wir schreiben das Jahr 2453: Der mächtigste Mann der Erde ist nach der im Vorjahr überstandenen Gaarson-Katastrophe nicht etwa Weltpräsident Tipor Gaarson, sondern ein geheimnisvoller Mann, der sich Antal Rypdahl nennt. Niemand ahnt auch nur, dass er ausgerechnet seine Zentrale unterhalb des Regierungssitzes der Weltregierung in Neu-Genf hat.

Indem er den Körper des unsterblichen Karl Schmidt „ausschlachtete“, gelangte er selber zu Unsterblichkeit. Als jedoch der Klon von Karl Schmidt hierher kam, sein Original befreite und sich sogar mit ihm wiedervereinigte, floh der Geist von Antal Rypdahl in die Weiten des Internets. Wie war ihm das möglich?

Karl Schmidt forscht in Rypdahls Erinnerungen und stößt auf sowohl Fantastisches als auch auf... Grausiges!

Eine der Personen, die in den Erinnerungen von Antal Rypdahl eine Schlüsselrolle spielen, hieß schlicht Gustavon. Aber das war ganz und gar keine gewöhnliche Person...

Dieser Band enthält die Geschichten:

Alfred Bekker: Der Seher
Alfred Bekker: Im Zeichen der Macht
Alfred Bekker/Wilfried A. Hary: Die Rache
Wilfried A. Hary: Die Insel-Allianz

Details

Seiten
190
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738940473
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v594980
Schlagworte
erwachen planeten-netz sehers

Autoren

Zurück

Titel: Das Planeten-Netz 20: Das Erwachen des Sehers