Lade Inhalt...

Der Tote im Seebad: Ein Salzkammergut-Krimi

2020 140 Seiten

Zusammenfassung

von Roland Heller

Der Umfang dieses Buchs entspricht 139 Taschenbuchseiten.

Franz Mock wird erschlagen im Seebad in Mondsee aufgefunden.

Franz Mock war ein kleiner Dealer und auch sonst eher als arbeitsscheu verschrien. Weshalb hatte er sterben müssen? Hing das mit der Drogenmafia zusammen?

Hanns Ursprunger, Vizeinspektor bei der Polizei, versucht den Fall zu klären. Er kommt aus der Zentrale in Linz. Zusammen mit seiner Kollegin Maria Schwaiger, die in Mondsee Dienst leistet und ortskundig ist, versucht er den Fall zu klären und dringt dabei immer tiefer in die ORGANISATION ein, die im Salzkammergut den Drogenhandel bestimmt.

Details

Seiten
140
Jahr
2020
ISBN (ePUB)
9783738940237
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Mai)
Schlagworte
salzkammergut-krimi seebad tote

Autor

Zurück

Titel: Der Tote im Seebad: Ein Salzkammergut-Krimi