Lade Inhalt...

Das Planeten-Netz 16 - Zielplanet Tarrem III

von Wilfried A. Hary (Autor) Alfred Bekker (Autor)

2020 190 Seiten

Zusammenfassung

Das Planeten-Netz 16 - Zielplanet Tarrem III
von Wilfried A. Hary und Alfred Bekker

Über diesen Band:

Dieser Band enthält folgende SF-Abenteuer:

Wilfried A. Hary: Der Sternenvogt
Alfred Bekker/Wilfried A.Hary: Fabrik des Lebens
Wilfried A. Hary: Gardanto

21. März 2453: Durch einen Terroranschlag verschwinden 7 Menschen mittels eines GAARSON-GATES und geraten in ein fremdes GG-Netz, das schon lange existiert.
22. März 2453: Den Verschollenen gelingt es, kurzzeitig PSI-Kontakt mit Clarks-Planet im irdischen Machtbereich aufzunehmen und mitzuteilen, dass sie sich auf einer Dschungelwelt namens Vetusta befinden. Die Verbindung reißt ab, denn sie werden überwältigt und gefangen genommen vom Stationscomputer des GAARSON-GATES auf Vetusta. Dieser schickt drei von ihnen in das GG-Netz des so genannten Prupper-Imperiums, um herauszufinden, was in den letzten Jahrhunderten nach einem interstellaren Krieg der Prupper geschah. Denn er wurde in jenem Krieg stark beschädigt, verlor dabei den größten Teil seiner Erinnerungsspeicher und hat keinerlei Kontakt mehr mit dem Imperium. Die drei Verbannten sind: John Millory, Petro Galinksi und Cora Stajnfeld.
Sie irren wochenlang kreuz und quer durch das Neue Imperium der Pseudo-Prupper, die vor Jahrhunderten die nach dem Krieg aufgegebenen Welten übernommen haben, springen von Planet zu Planet - und dann ist ihre Reise jäh zu Ende: Man ist endgültig auf sie aufmerksam geworden und stuft sie sogar als gefährliche Spione ein.
Doch als sie am Ende gefangen werden, wendet sich das Blatt überraschend: Der neue Präsident des Planeten Basis, wo das stattfindet, macht ihnen den Vorschlag, eine Delegation zu begleiten, um das so genannte Restimperium der ›echten‹ Prupper auszusuchen. Sie sollen Informationen von dort zurück bringen, weil man Verhandlungen zwischen Restimperium und Neuem Imperium anstrebt. Sie willigen ein (siehe Gaarson-Gate Band 41: ›Die Verschwörung‹ – von W. A. Travers).
Doch der Sprung ins Ungewisse geht schief: Aus Aufzeichnungen geht zwar hervor, dass ihr Zielplanet Tarrem III einst von hoher Wichtigkeit war für das Prupper-Imperium, jedoch...

Details

Seiten
190
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738938920
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v539637
Schlagworte
planeten-netz zielplanet tarrem

Autoren

Zurück

Titel: Das Planeten-Netz 16 - Zielplanet Tarrem III