Lade Inhalt...

Uksak Science Fiction Fantasy Großband 3/2020: 4 Romane Timetravel - Reisen mit der Zeitkugel Band 1-4

2020 500 Seiten

Zusammenfassung

Uksak Science Fiction Fantasy Großband 3/2020: 4 Romane Timetravel - Reisen mit der Zeitkugel Band 1-4
von Horst Weymar Hübner

Über diesen Band:

Horst Weymar Hübner: Der Tod vom anderen Stern
Horst Weymar Hübner: Der Todeshauch des Pharao
Horst Weymar Hübner: Die Aller sah sie sterben
Horst Weymar Hübner: Der Ritter mit der Eisenfaust

Aus der Tiefe der Milchstraße kehrte ein unbemanntes Raumschiff zurück. Es hatte Materieproben an Bord - und das unheimliche Verderben.
Die XANADU war im Jahre 1998 gestartet. Sie sollte während der ersten beiden Flugjahre einen Photonenantrieb erproben und danach auf fernen Weiten Daten, Informationen und Substanzen sammeln und nach zweihundertfünfzigjähriger Reise die Erde anfliegen.
Sie war fast auf den Tag genau pünktlich. Aber sie war havariert. Diesseits der Jupiterbahn ging ein Landekommando an Bord, um sie sicher zur Erde zu bringen.
Als die XANADU am 13. August 2248 landete, hatte sie nur noch Tote an Bord. Das Raumschiff war zur tödlichen Falle geworden, es hatte einen unbekannten Krankheitserreger eingeschleppt.
Die Mediziner waren machtlos. Sie kapitulierten, noch ehe sie zu kämpfen begonnen hatten. Bis ein Mann mit Namen Robert Hallstrom sie verblüffte. Er war nicht einmal vom Zentralcomputer erfasst, er äußerte auch sehr altertümliche Ansichten über die verheerende Seuche. Er verfügte aber offensichtlich über fundiertes Wissen.
Sie verstießen gegen die Gesetze und verbündeten sich mit ihm. Denn er war ihre letzte Hoffnung im Kampf gegen den Tod aus der Galaxis.

Details

Seiten
500
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783738938029
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v537414
Schlagworte
uksak zeitkugel reisen timetravel romane großband fantasy fiction science band

Autor

Zurück

Titel: Uksak Science Fiction Fantasy Großband 3/2020: 4 Romane Timetravel - Reisen mit der Zeitkugel Band 1-4