Lade Inhalt...

Der verlorene Erbe: Alpen-Krimi

von Alfred Bekker (Autor:in) Robert Gruber (Autor:in)
2019 260 Seiten

Zusammenfassung

Alfred Bekker alias Robert Gruber:

Der verlorene Erbe

Alpen-Krimi

Ein Mann stirbt und sein Sohn kehrt nach langen Jahren aus der großen Stadt in das Dorf zurück, aus dem er einst unter unschönen Begleitumständen wegging. Überraschenderweise soll er das Erbe seines Vaters antreten - und nicht sein Bruder. Außerdem trifft er seine Jugendliebe wieder und muss erkennen, dass er mächtige Feinde hat…

Die Bergwelt ist nicht so friedlich, wie es scheint!

Ein Krimi im Schatten der Berge.

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jack Raymond, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

Details

Seiten
260
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783738928662
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2019 (Dezember)
Schlagworte
erbe alpen-krimi

Autoren

Zurück

Titel: Der verlorene Erbe: Alpen-Krimi