Lade Inhalt...

Heimat-Roman Sonder-Edition - Im Angesicht der Berge

2018 120 Seiten

Zusammenfassung

Im Angesicht der Berge
von Alfred Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 119 Taschenbuchseiten.

Eva Niederbacher, die junge Tochter des Niederbacher-Bauern ist mit dem Leiner-Peter verbandelt, einem Angehörigen der Bergwacht. Eigentlich wollen die beiden heiraten, auch wenn das dem Niederbacher-Bauern nicht so recht passt. Er hält nämlich nichts von Peter; glaubt, dass Peter ein verantwortungsloser Hallodri sei. Dies scheint sich schließlich auch zu bestätigen. Peter und seine Kollegen retten mit dem Helikopter eine Gruppe von Bergwanderern, die in Not geraten ist. Darunter auch Silke Mangold, eine attraktive Städterin, die sich in Peter verguckt. Silke Mangold arbeitet für ein Touristik-Unternehmen, das den Plan hat, organisierte Bergtouren für Abenteuer-Touristen anzubieten. Sie will Peter dafür von der Bergwacht abwerben und ist offenbar auch privat an ihm interessiert. Eva Niederbacher trifft Peter - nachdem sie bereits entsprechende Gerüchte gehört hat - im noblen "Berghotel" in einer verfänglichen Situation an und ist daraufhin tief gekränkt. Es kommt zum Krach zwischen beiden.

Details

Seiten
120
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783738922998
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v442108
Schlagworte
heimat-roman sonder-edition angesicht berge

Autor

Zurück

Titel: Heimat-Roman Sonder-Edition - Im Angesicht der Berge