Lade Inhalt...

Herrin der Krähen

von Leslie Garber (Autor:in) Alfred Bekker (Autor:in)
©2018 200 Seiten

Zusammenfassung

Herrin der Krähen

Roman von Alfred Bekker (Leslie Garber)



Eine junge Frau ist einem furchtbaren Geheimnis auf der Spur und begegnet der Liebe ihres Lebens.



Der Umfang dieses Buchs entspricht 100 Taschenbuchseiten.





"Nein", flüsterte die grauhaarige Frau mit den hellblauen Augen. Ihr Mund war halb geöffnet. Sie war starr vor Schrecken.

Vom Horizont her sah sie den dunklen Schwarm der Vögel herannahen. Wie düstere Gedanken schwebten sie am Himmel.

Es waren Krähen.

Ich habe sie gerufen!, wurde es ihr klar und diese Erkenntnis traf sie wie ein Schlag. Sie fühlte die Verzweiflung in sich aufsteigen. Es war ein düsterer, wolkenverhangener Tag. Dorothy Carson fröstelte. Ein eisiger Wind kam von der Küste her und blies über das grau wirkende Land. Ein krächzender Laut durchschnitt die Stille wie ein Messer. Die alte Dame wirbelte herum und sah zur Vorderfront des weiträumigen, herrschaftlich wirkenden Landhauses, das sie bewohnte. Auf dem Dach hatte ein halbes Dutzend Krähen Platz genommen, ohne dass Dorothy davon etwas bemerkt hätte. Und ein paar weitere kamen jetzt noch hinzu. Es war gespenstisch.

Details

Seiten
200
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783738921175
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2018 (Juli)
Schlagworte
herrin krähen

Autoren

Zurück

Titel: Herrin der Krähen