Lade Inhalt...

Anita Berber - eine Todesgöttin? Fräulein Kellers Kriminalfälle – Braunschweig 1928

©2021 130 Seiten

Zusammenfassung

Das hat es in der langen Familiengeschichte der Fausts noch nicht gegeben: Seit dem 19. Jahrhundert werden die männlichen Mitglieder Polizisten in Braunschweig und es war der erste Thomas Faust, der zusammen mit Sherlock Holmes einen hochpolitischen Fall löste und auch den Mordanschlag auf den Fußballpionier Konrad Koch aufdeckte. Jetzt, in den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts, sind drei dieser Namensträger noch aktiv. Da ist zum einen der Großvater, der, fast hundertjährig, noch regen Anteil an den Verbrechen seiner Heimatstadt nimmt sowie der ehemalige Polizeipräsident und dessen aktiver Sohn Thomas E. Faust.

Die aus Chicago nach Braunschweig übergesiedelte Dr. Dorothee Keller verblüfft jedoch alle Generationen nicht nur mit ihren außergewöhnlichen Methoden und ihrem Wissen bei der Aufklärung von Verbrechen. Man stelle sich vor: Eine Frau mit einem Bubikopf-Haarschnitt und in Hosen!

Und gemeinsam machen sie sich daran, einen in aller Öffentlichkeit verübten Mord aufzuklären …

Details

Seiten
130
Jahr
2021
ISBN (ePUB)
9783738953329
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (April)
Schlagworte
anita berber todesgöttin fräulein kellers kriminalfälle braunschweig

Autor

Zurück

Titel: Anita Berber - eine Todesgöttin? Fräulein Kellers Kriminalfälle – Braunschweig 1928