Lade Inhalt...

Der Penthouse-Killer

2021 0 Seiten

Zusammenfassung

Die scharfe Stimme seiner Frau ließ ihn zusammenfahren.
»Du siehst wieder mal unmöglich aus«,schimpfte Sie. »Zum Kotzen spießbürgerlich. Dein Anblick verursacht mir Magenschmerzen.«
Er blickte von der Zeitung hoch, ein verloren wirkendes Lächeln in den Augen und Mundwinkeln. »Unmöglich?« echote er.
»Alt, verbraucht und kauzig«, sagte die Frau wütend. »Die Karikatur eines Mannes! Warum betrachtest du dich nicht mal im Spiegel? So ’ne abgewetzte Strickweste würde nicht mal ein Penner tragen!«
»Findest du?« fragte er. Ihm wurde bewußt, daß er immer noch geistesabwesend in seiner Kaffeetasse herumrührte. Wie lange schon? Er zog den Löffel heraus und legte ihn auf den Tisch.
In seinen Augen war plötzlich ein gefährlicher, eiskalter Schimmer, und seine Hände öffneten und schlossen sich wie tödliche Krallen eines Ungeheuers.
Aber die Frau bemerkte es nicht, so wütend war sie.
»Der Löffel gehört auf die Untertasse, du Hornochse!« fuhr ihn die Frau an. »Lieber Himmel, warum hast du mich nur mit einem sogenannten Wissenschaftler gestraft? Diese Leute sollten ein Heiratsverbot bekommen. Du hast Fähigkeiten, wie sie so leicht keiner aufzuweisen hat, aber auf allen anderen Gebieten bist du eine Null. Ein Versager! Wann wirst du endlich einmal lernen, dich wie ein richtiger Mann aufzuführen? Wann wirst du lernen, aus deinem Wissen Kapital zu schlagen und Geld zu verdienen?«
»Wir haben doch genug, oder?«

Details

Seiten
0
Jahr
2021
ISBN (ePUB)
9783738952476
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (März)
Schlagworte
penthouse-killer

Autor

Zurück

Titel: Der Penthouse-Killer