Lade Inhalt...

Straße ins All 27: Der Mutant und die Invasion

2021 200 Seiten

Zusammenfassung

„Er ist ein Mutant – und ein Gejagter!“

Über zwei Jahre sind vergangen – und die kleine Lisa, jetzt knapp sieben Jahre alt, langweilt sich schier zu Tode in der geheimen Stadt im ewigen Eis der Antarktis. Das hat Folgen, denn sie benutzt verbotenerweise den Weltenbaum Yggdrasil für einen Sprung ins Ungewisse – und landet auf einem fremden Planeten, in einer Wüste, die für jeden normalen Menschen tödlich wäre . Sie überlebt dank ihrer PSI-Kräfte und findet so etwas wie eine mittelalterliche Zivilisation. Doch dort gehen schreckliche Dinge vor, wie es scheint. Einer der Betroffenen heißt Mot Retswerb. Er ist ein Mutant und deshalb auf dieser Welt ein Gejagter. Jetzt begibt er sich in die Wüste, zu einem Versteck, wie es ihm die wenigen Freunde beschrieben haben, die ihm verblieben sind. Von der Nähe eines kleinen Mädchens aus einer anderen Welt namens Lisa ahnt er nicht das Geringste…

Dieser Band enthält folgende SF-Abenteuer von Wilfried A. Hary:

Verfolgt

Die Zuflucht

Invasion der Chamäleonen

Das Auge Kyphoras

Details

Seiten
200
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783738950601
ISBN (Buch)
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (März)
Schlagworte
straße mutant invasion

Autor

Zurück

Titel: Straße ins All 27: Der Mutant und die Invasion