Lade Inhalt...

Ein Schlossgespenst zum Verlieben: Mitternachtsthriller

2021 130 Seiten

Zusammenfassung

Die große, manchmal ein wenig schlaksig wirkende Blondine blieb unwillkürlich stehen. Sie blies unbewußt eine Strähne ihres ein wenig ungezügelt sich gebenden Haares aus dem Blickfeld. Um weiterzugehen, brauchte sie regelrecht Überwindung.

Ja, das war schon ein komisches Gefühl, irgendwo in der Magengegend, als sie das uralte Schloß sah. Dabei hatte der Schloßherr es renovieren lassen, in einem solchen Maße sogar, daß es geradewegs wie neu aussah. Was also verursachte dieses flaue Gefühl in ihrem Bauch, das mit jedem Schritt, den sie jetzt noch näher kam, immer stärker wurde?

Sie hatte sich mit dem Taxi herbringen lassen. Der Taxifahrer hatte die ganze Zeit über kein einziges Wort mit ihr gesprochen. Das allein war schon recht ungewöhnlich für einen Taxifahrer. Zumal Ellen Parker genau wußte, daß dies nicht etwa auf Grund von Verständigungsschwierigkeiten geschah. Ihr war nämlich nicht entgangen, daß der Taxifahrer am Flughafen leicht zusammengezuckt war, als sie die Adresse dieses eigentlich recht herrlichen Schlosses genannt hatte.

"Du spinnst!" wies sie sich selber zurecht. Dies war ein altes Schloß, und der Schloßherr hatte genügend Geld, um sein Zuhause dermaßen auf Vordermann zu bringen, daß es absolut nicht kalt und düster wirkte, wie man sich allgemein vielleicht alte Schlösser vorstellen mochte.

Details

Seiten
130
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783738950489
ISBN (Buch)
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (März)
Schlagworte
schlossgespenst verlieben mitternachtsthriller

Autor

Zurück

Titel: Ein Schlossgespenst zum Verlieben: Mitternachtsthriller